Direktion 

Philippe Ugolini

Philippe Ugolini, geboren in Luzern am 8. Oktober 1985, wuchs in der Musikszene Luzerns auf. Als junger Trompeter spielte er im Jugendblasorchester der Stadt Luzern mit und trat bereits mit 18 Jahren als Solist im KKL Luzern und in Valencia auf. Nach dem Trompetenbachelor am Konservatorium Luzern schloss Philippe seinen Master in Dirigieren im Jahr 2013 mit Prädikat «sehr gut» ab. In der Militärmusik war er als Trompeter wie auch als Dirigent im Spiel Luftwaffe aktiv, zudem arbeitete er über elf Jahre beim internationalen Kammerorchester Festival Strings Lucerne im Bereich Konzertorganisation und Marketing.

Momentan arbeitet Philippe auch als Dirigent beim Musikverein und der Jugendmusik Schenkon, in der Vermögensberatung bei SträssleSchumacher AG in Luzern und als Registerlehrer bei umliegenden Blasorchestern. Der gute Ruf wie der starke Teamgeist haben Philippe zur Bergmusik Sigigen gelockt, wo er seit 2017 unser Dirigent ist.